Das Essen für unsere Kinder ist grundsätzlich biologisch, fleischlos und den Jahreszeiten entsprechend.


Bei uns gibt es jeden Morgen, sowohl in der Krippe als auch im Kindergarten, ein gemeinsames Frühstück, das aus frischem Brot, Obst und Käse und manchmal auch süßen Aufstrichen besteht.

Das Mittagessen wird von allen Eltern abwechselnd in einem Tournus von ca. 4 Wochen selbst zubereitet. Es besteht aus Vorspeise und Hauptgericht. So ist für jedes Kind etwas dabei, was ihm schmeckt und was es kauen kann. Bei Mengenangaben und Rezepten stehen viele erfahrene Eltern und Erzieherinnen mit Rat und Tat zur Seite.

Nachmittags gibt es nochmals Obst oder Joghurt.

Unser Hausgetränk ist Leitungswasser.



An Festen und anderen besonderen Anlässen gibts zur Freude der Kinder auch mal Würschtl und Kuchen.




.
©2015 Die Ehrenbürger e.V.